Navigationspfad (Breadcrumb)

Start pH - Cotrol
PDF Drucken E-Mail

ACHTUNG!

Der Jahresverlust durch Mängel an der Fleischqualität wird von Experten bereits bei einer Verarbeitung von 10 Schweinen pro Woche auf ca. 4000,- Euro pro Jahr und Betrieb geschätzt!

 

DESHALB: Erfahrung ist gut - Kontrolle ist besser!

 

Auch wenn ein Metzgermeister kürzlich sagte: "Ein Metzger muß die Fleischqualität auch ohne pH-Wertmessung kennen."

Recht hat er, ....aber ist der Meister immer zur Stelle... oder hat er nicht wichtigere Aufgaben zu erledigen... und ist er dafür nicht zu teuer!?

Jedenfalls zeigen jährliche Vergleichsbewertungen an der Bundesanstalt das auch erfahrene Metzger nur zu 60 % die Fleischbeschaffenheit richtig vorhersagen können. Alter, Genetik, Fütterung, Schlacht- und Kühltechnik, Schlachtkörper die im Grenzbereich liegen, etc.. machen es auch für den erfahrensten Meister schwer.

 

Darum... besser messen

- und kluge Fleischer, Metzger, Fleischeinkäufer sparen eine Menge Geld alleine durch die Bestimmung des pH-Werts!

 

Alle anderen müssen nehmen was übrig bleibt!

• Fleisch mit hoher Wässrigkeit

• Fleisch mit schlechtem Wasserbindevermögen

• Fleisch mit eingeschränkter Haltbarkeit

• Schwankungen und Verluste im Produktionsprozess und

• unterschiedliche pH-Werte verhindert gleichbleibenden Qualität.

Hier eine kleines Rechenbeispiel:

Wie viel kg Schweinefleisch kaufen Sie im Jahr ein?

Haben Sie's... nun verschieben Sie das Komma von der letzten Stelle um eine Stelle nach links

Ein Beispiel von unserem Metzger um's Eck.

Er kauft durchschnittlich in der Woche ein:

4 ganze Schweine

10 Bauch

10 Schlögel

10 Karree

und 10 Schultern

macht zusammen ca. 650 kg * 52 Wochen sind gesamt 33.800 kg; jetzt das Komma um eine Stelle nach links verschieben... sind € 3.380,--

Seit 6 Jahren verdient er sich regelmäßig diese 3.380,-- € ... mittlerweile ein hübsches Sümmchen von über 20.000,-- €

 

Möchten auch Sie wieder mehr Geld verdienen- setzen auch Sie auf pH-Wert kontrolliertes Fleisch.

Rufen Sie uns gleich an: +43 650 942 19 33 oder schreiben uns eine Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


  • Die Messung mit der handlichen COTROL Messpistole dauert nur ein paar Sekunden
  • und ebenso schnell sehen Sie verlässliche Ergebnisse!

ph_controllWareneingangskontrolle mit Messung im Schinken

 

Unser COTROL pH-Messgerät ist die meist eingesetzte Technik in den Österreichischen Schlacht-, Zerlege- und Verarbeitungsbetrieben.

Erfahrung

Seit über 15 Jahren sammeln wir zu den Themen "pH-Wertmessung und Auswertung" in Schlacht- und Zerlegebetrieben Erfahrung. Darauf fußt die Entwicklung eines eigenen Messgeräts.

Zusätzlich zu unserem auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten COTROL pH-Messgerät, können wir Sie mit unserer langjährigen Erfahrung unterstützen, um Ihren Schlachtprozess so zu optimieren, damit Sie damit langfristig Ihren wirtschaftlichen Ertrag erhöhen können.

Kennen Sie das?

Verliert Ihr Fleisch Saft? Manchmal ? Öfter ? Immer?

• Bleibt in den Tassen in der Vitrine Fleischsaft?

• Bilden sich unter den Schweinehälften im Kühlraum kleine Pfützen?

• Sehen Koteletts blass und wässrig aus?

Das muß nicht sein!

Vertrauen ist gut. Kontrolle durch einfaches Messen besser!

Haben auch Sie PSE

Eindeutige Indizien für PSE-Fleisch ... und seine Folgen - z.B:

• Der Schinken zeigt kleine Löcher

• schlechter Scheiben-Zusammenhalt

• Kunden klagen über hartes Grillfleisch, ...

Vergleichen Sie mit den folgenden Fleischstücken

Je heller, desto niederer der pH-Wert (links PSE, rechts DFD)

fleisch

1.0                  2.0                      3.0                   4.0                    5.0

1.0 hell - blaßrosa bis grauweiß
2.0 gräulich rosa
3.0 rötlich rosa
4.0 dunkelrötlich rosa
5.0 purpur rot

Wenn ihr Fleisch in der Farbe eher wie die beiden ersten Stücke aussehen... dann sollten Sie uns anrufen ... + 43 650 942 19 33

hier handelt es sich eindeutig um PSE-Fleisch

Sie wissen ja: "Erst verliert das Fleisch Saft, dann seinen Wert!"

Manchmal sind die Folgen dramatisch, unangenehm sind sie immer!

Wenn auch Sie immer gleichbleibende Qualität anbieten wollen, dann kann Ihnen schon eine einzige Messung helfen. Denn...

der pH-Wert gibt verlässlich Auskunft über die Qualität des Fleisches, seine Zartheit, den Geschmack, das Wasserbindungsvermögen und seine Haltbarkeit.

 

Mit seiner Hilfe sind die wichtigsten Produktionsziele sicherer zu erreichen:

Gleichbleibend hohe Qualität !

 

Möchten auch Sie wieder mehr Geld verdienen- setzen auch Sie auf pH-Wert kontrolliertes Fleisch.

Rufen Sie uns gleich an: +43 650 942 19 33 oder schreiben uns eine Nachricht

 

 

Attachments:
Download this file (Achten Sie auf ihre Werte - Fleischfarben.pdf)Achten Sie auf ihre Werte - Fleischfarben.pdf[Achten Sie auf Ihre Werte - Fleischfarben][ ]
Download this file (Entwicklung Tropfsaftverluste über 7 Tage.pdf)Entwicklung Tropfsaftverluste über 7 Tage.pdf[Entwicklung Tropfsaftverluste über 7 Tage][ ]
Download this file (pH-Cotrol für Fleischwarenerzeuger.pdf)pH-Cotrol für Fleischwarenerzeuger.pdf[pH-Controll für Fleischwarenerzeuger][ ]
Download this file (pH-Cotrol für Schlachthof.pdf)pH-Cotrol für Schlachthof.pdf[pH-Controll für Schlachthof][ ]